Babyschwimmen

Ziele des Babyschwimmens

  • Die körperliche Entwicklung wird durch die Reize des Wassers und die Bewegungen in diesem Element nachhaltig beeinflusst. Es profitieren davon alle Organsysteme.
  • Die motorische Entwicklung wird durch die Bewegungen des Babys im Wasser positiv beeinflusst. Früher als auf dem Lande lernen Babys in der Schwerelosigkeit des Wassers sich zielgerecht zu bewegen. Zu dieser freien Bewegungsform bedarf es des Einsatzes von Schwimmhilfen.
  • Die geistige Entwicklung profitiert in dieser frühen Phase vom Versuch-Irrtum-Lernen beim Schwimmen in Auftriebshilfen sowie im Wahrnehmen und Begreifen des Umfeldes "Wasser" als neues Bewegungsfeld mit allen Sinnen.
  • Die seelische Entwicklung wird durch den engen Körperkontakt zur Bezugsperson gefördert, der während der gesamten Babyschwimmstunde besteht, eingeschlossen deren Vor- und Nachbereitung.
  • Die soziale Entwicklung profitiert vom innigen Hautkontakt mit den Eltern, aber auch vom frühen Kennenlernen anderer Erwachsener und Babys, sowie gemeinsamer Aktivitäten mit ihnen.

Allgemeine Information

Vor der ersten Schwimmstunde sollten Sie Ihren Kinderarzt fragen, ob er das Schwimmen für Ihr Kind als richtig erachtet. Die Babys sollten mindestens 3 Monate und höchstens ca. 1 Jahr alt sein.

Folgende Dinge sollten mitgebracht werden:

  • ein Maxi-Cosi
  • eigene Badesachen (die Mütter sind mit im Wasser)
  • ein schwimmendes Spielzeug
  • bitte bringen Sie für Ihr Baby eine Schwimmwindel mit bzw. kaufen Sie diese an der Kasse des Schwimmbads.

Nach dem Schwimmen haben die Kinder meistens Hunger und Durst. Bringen Sie daher bitte etwas zum Trinken mit, allerdings keine Glasflaschen.

Ideal wäre es, wenn Sie die Kleinen beim täglichen Baden auf die Wassertemperatur von 29-31°C vorbereiten. Das lässt sich am besten dadurch erreichen, indem Sie die Badewannentemperatur langsam aber stetig senken.

Bei weiteren Fragen zum Kurs steht Ihnen das Team des Familienbad Freier Grund, Telefon: 02735 2397, gerne zur Verfügung.

Termine, Kosten und Anmeldung

Die Kosten für einen Babyschwimmkurs mit 8 Kursstunden betragen 50,00 € (inkl. Eintritt für das Baby und einen Elternteil während des Kurses) und sind im Voraus fällig. Die Kurse finden zweimal jährlich (jeweils im Frühjahr und im Herbst), donnerstags in der Zeit von 11.00 bis 12.00 Uhr, statt.

Während der Schulferien in NRW und an gesetzlichen Feiertagen findet kein Kurs statt.

Derzeit sind alle Kurse belegt. Die Termine und Anmeldemöglichkeit für das 1. Halbjahr 2020 finden Sie ab 2. September an dieser Stelle.

Allgemeine Geschäftsbedingungen zu den Aqua- und Schwimmkursen